• 1Hofheim

    Hofheim

  • Chinon

  • Buccino2

    Buccino

  • Tiverton

  • Pruszcz Gdański

 beim Förderkreis Hofheimer Städtepartnerschaften



Konzert von Grégoire Torossian ( Chinon ) an der Violine und Matthias Fuchs ( Hofheim) am Flügel

Sonntag, den 24. September 2017 20:00 Uhr in der Stadthalle Hofheim

Vorverkauf: ab 24.8.2017 in den Buchhandlungen Tolksdorf und am Alten Rathaus

Eintritt: 18 €/ ermäßigt 15 €

Schüler/Studenten 9 €

Sophie Reinheimer Str. 17, 65719 Hofheim

Telefon: 06192 25121




 „Incontri fra Italiani e Tedeschi“

Liebe Italien-Freunde aus Hofheim und Umgebung,

cari concittadini Italiani,

im Mai letzten Jahres hatten wir mit den Schülerinnen vom Liceo Buccino zum Abschluss ihrer Praktika bei „Casalinga“ in Wallau Abschied gefeiert. Anwesend war auch Giuseppe Fusco, der Inhaber von Fusco Automobile. Dabei entstand die Idee, einmal in einem größeren Kreis mit deutschen und italienischen Freunden zu feiern, und zwar im Hof von Fusco Automobile, und dabei auch eine Führung durch die Ausstellungshallen mit den vielen klassischen Oldtimern anzubieten.

Diese Idee haben wir für diesen Sommer aufgegriffen und die Vorbereitungen jetzt abgeschlossen.

Zu dem Sommerfest laden wir Sie / Euch hiermit ein

am Sonntag, dem 27. August 2017 ab 13.00 Uhr,

nach Hofheim-Wallau, Nassaustr. 41, zu Fusco Automobile (Gewerbegebiet).

Luca Magliari, der Wirt vom Casalinga, wird einen typisch süditalienischen Vorspeisenteller anbieten ( gegen einen Kostenbeitrag von 10 € ) und Spaghetti al Parmigiano ( Kostenbeitrag 8 € ).

Der Nachmittag wird von italienischer Musik begleitet. Bei schlechtem Wetter ist ein Zelt im Hof vorgesehen.

Selbstverständlich ist Ihr (e) / Dein (e) Ehe- oder Lebenspartner (in) mit eingeladen, und Sie können / Ihr könnt auch Freunde und Bekannte mitbringen.

Cordiali saluti,

mit der Bitte um Anmeldung mit Anzahl der Personen bis spätestens 14.08.2017

per Telefon oder e-mail bei: Peppi Carleo Günter Oswald (0157 78688340) (06192-21523), guenter_oswald@web.de 


1997 – 2017  
20 Jahre Förderkreis Hofheimer Städtepartnerschaften e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde,
der Ankündigung in der letzten Partnerschaftpost folgt nun die Einladung zu einem geselligen Beisammensein aus Anlass des zwanzigjährigen Bestehens des FHS

am 26. August 2017 ab 17:00 Uhr im Wasserschloss in Hofheim

Die Feierlichkeiten und Veranstaltungen zum „Chinon-Jubiläumsfest“ im Mai d. J. haben viele Kräfte gebunden, so dass der Vorstand und Beirat beschlossen hatten keine großartige Feier zum 20-jährigen Jubiläum des FHS zu veranstalten. Schließlich gibt es in Bälde das 25-Jährige zu feiern, und das ist dann ganz sicher ein Anlass, dies angemessen, in einem größeren und offiziellem Rahmen zu tun.Doch ist auch ein 20-Jähriges würdig nicht ausgelassen zu werden! Deshalb wollen wir uns, -Freunde und Mitglieder, deren Verwandte und Bekannte -, zudem oben genannten Termin im Wasserschloss zu einem gemeinsamen, sommerlichen „Picknick“ treffen und feste -aber würdig- den FHS feiern. 

Für die Getränke und das was auf den Grill soll wird der Förderkreis sorgen. An Sie / Euch, die Teilnehmer und Besucher, ergeht die Bitte das zugehörige Buffet mit „Mitgebrachtem“ auszustatten, wie es sich für ein ordentliches Picknick gehört! 

Für die weiteren Planungen bitten wir um Ihre / Eure Anmeldung bis zum 18.August 2017 (mit Angabe der Anzahl der teilnehmenden Personen) an:
Hubert Muthig, per E-Mail: hubert@muthigs.de; Tel.: 06192-27141, 0171-5327190, Telefax.: 06192-298729. Auch kann so das „Mitgebrachte“ angemeldet und/oder vorgeschlagen bzw. besprochen werden.

Man soll die Feste feiern wie sie fallen! Also - feiern wir - Alle zusammen! Wir freuen uns auf Sie / Euch und auf gutes Wetter. Bei Regenwetter kann, wegen fehlender Ausweichmöglichkeit, das Fest leider nicht stattfinden. Dann käme aber kurzfristig eine Nachricht an Sie / Euch. Hofheim, den 24.07.2017 für den Vorstand und Beirat;

i. A.
Hubert Muthig
(1. Schriftführer)



5 JAHRE STÄDTEPARTNERSCHAFT

2016 10 13 Konzert Sinfonietta

Liebe Freunde!

Wie Sie vielleicht schon gehört haben, erwarten wir vom 12.09.-17.09. Gäste aus unserer polnischen Partnerstadt Pruszcz Gdański. Unsere Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen.Jetzt möchten wir Sie alle über unser Programm informieren und Sie zu einzelnen Veranstaltungen einladen.

Am Donnerstag, den 14.09. fahren wir zum Europaparlament nach Straßburg. Zu dieser Reise haben sich schon einige von Ihnen angemeldet, so dass diese Fahrt jetzt ausgebucht ist.

Am Freitag, den 15.09.2017 geht es mit dem polnischen Bus in den Taunus. Wir fahren auf den Feldberg und von dort nach Königsstein, je nach Zeitlimit auch nach Kronberg.  Für diese Fahrt stehen noch einige Plätze zur Verfügung. Die Fahrtkosten: 10,- Euro, zu bezahlen im Bus.

Am Samstag, den 16.09.2017 um 17.00 findet im Sitzungssaal des Landratsamtes unser großes Jubiläumskonzert statt, zu dem wir Sie alle herzlich  einladen. Der Eintritt beträgt hier 18/6 Euro. Bringen Sie Ihre Familien und Freunde mit.

Anschließend um 20.00 Uhr findet im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde in Diedenbergen ein festliches Abendessen statt. Auch hierzu sind Sie alle herzlich eingeladen. Der Kostenbeitrag beträgt für Gastgeber pro Person 20,00 Euro, für alle anderen Mitglieder 30,00 Euro.

Am Sonntag den 17.09. um 11. 00 gibt das uns schon gut bekannte Quartett „ZaganAcoustic“ aus Pruszcz Gdański für uns ein Matineekonzert im Schönbornsaal des Kellereigebäudes. Wir schenken dazu ein Gläschen Chinon- und Buccino Wein aus. Hierzu ist keine Anmeldung nötig, 5,00 Euro Beitrag  sind am Eingang zu bezahlen. Auch hier sind Gäste aus Ihrem Familien- und Freundeskreis sehr willkommen.

Anmeldungen bis zum 27.08.2017 bitte per mail an h.taranczewski@gmx.de oder bogna.kiel@web.de.

Sie erhalten dann eine Bestätigung mit der Angabe der Bankdaten für die Überweisung der Beträge.

Helena Taranczewski, Bogna Kiel

Programm auf Deutsch lesen >>>



Unsere Stimme für Europa


Das Projekt "Unsere Stimme für Europa – 5 europäische Städte erleben Vielfalt, Geschichte und Freundschaft" wurde mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Programms "Europa für Bürgerinnen und Bürger" gefördert 

Beteiligung: Das Projekt involvierte ca. 1300 Bürgerinnen und Bürger, insbesondere 190 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Chinon, Frankreich, 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Stadt Tiverton, Großbritannien, 5 Teilnehmer aus Pruszcz Gdanski, Polen und 12 Teilnehmer aus Buccino, Italien.

Ort / Datum: Die Veranstaltung fand in Hofheim, Deutschland, von 25.05.2017 bis 29.05.2017 statt.

Kurze Beschreibung: 

Tag 25.05.2017  widmete sich: dem Thema „Zukunft Europas geprägt durch Partnerschaften, Erneuerung von Freundschaften und Wiedersehen,  Ankommen uns sich Wohlfühlen

Tag 26.05.2017 widmete sich: der künstlerischen Beschäftigung mit dem Thema “So sehe ich meine Stadt im großen Europa“ durch eine Ausstellungseröffnung; Workshops für die Jugendlichen in Form eines Radioprojektes, eines Kickerturniers, eines Parcours, Bemalen von Platten mit Graffiti;

Impulsreferat und Gesprächskreis zum Thema Städtepartnerschaften und das Europa der Bürgerinnen und Bürger“ – im Visier Deutschland und alle Partnerstädte: aktuelle Probleme, die Organe der EU, Europaskeptizismus, Petanque – ein französisches Spiel, ein interkulturelles Training „Karambolage“; die längste Tafel in Hofheim: ein Picknick unter Freunden

Tag 27.5.2017 widmete sich der Bürgerbegegnung mit vielen Aktivitäten auf dem Europafest

Chorfestival; Stände zeigen die Vielfalt der Städte; Ausstellung im Stadtmuseum mit den Gründungsmitgliedern der Städtepartnerschaft im Jahr 1967; La caricade franco-allemande;

Benennung eines Sitzungssaales im Rathaus nach der Stadt Chinon;

Tag 28.05.2017 widmete sich dem Thema gelebte Ökumene durch Möglichkeit des Besuchs der Gottesdienste in Hofheim, historisches Gedenken mit der Totenehrung für die Gefallenen der Weltkriege; Präsentation der Workshopergebnissse der Jugend; Praktikantenaustausch der Jugendlichen;Festakt mit  einem Vortrag zum Thema Städtepartnerschaften; Sternentanz von Schülern der Pestalozzischule Hofheim zur Europahymne.Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit und Erneuerung des Versprechens, den Dialog zwischen den Partnerstädten zu festigen. 


 

Kulturreise

Eine Kulturreise ins Nachbarland mit dem Deutschen Polen-Institut:

image001
7.-14. Oktober 2017

Polen entdecken! Breslau-Krakau-Lodz-Warschau-Plock       

Mehr Information >>>

 

 

 

AUSblick 2017

Stand: 24.07.2017

Termin Anlass Themen / Bemerkungen
     
26. August 2017

„Jubiläum - 20 Jahre FHS“

 Grillabend im Wasserschloß für alle Mitglieder und Freunde, 17 Uhr, Anmeldung erforderlich

27. August 2017

„Deutsch-Italienisches Fest“ 

in Wallau
12. bis 17 September 2017 Besuch aus PRUSZCZ GDAŃSKI In Hofheim, Programm ist verschickt 
24. September 2017 Konzert mit Herrn Prof. Mathias Fuchs und Gregoire Torrossian   
13. Oktober 2017

 Lesung mit einem französischen Autor/ Einer Autorin

 
  Herbstferien : 8.-20.10.2017  

21./ 22. Oktober 2017

Stand zum Hofheimer Gallusmarkt

(jeweils 10-18 Uhr auf dem Tivertonplatz)

Infos + Verkauf: Kaffee und Kuchen, Rotwein aus Chinon, Suppe, Wasser  

27.Oktober 2017

Europaabend mit der Europa Union 

Thema: Städtepartnerschaft

10. November 2017 

Herbstmenü für Köche und Genießer in der Weingartenschule  

7. Dezember 2017 

Adventsnachmittag (Beginn : 17 Uhr ! )

mit buntem Programm : Besinnliches u. Unterhaltendes

Raum Homburg, Kellereigebäude

9./10. Dezember 2017 

Adventsmarkt in Hofheim Infos + Verkauf : Crêpes und Pfälzer Glühwein,  heißer Traubensaft   (Anmeldung und Gestattung notwendig !)

16. Dezember 2017 

Infostand in Langenhain  
17. Dez. 2017 


Infostand in Marxheim



  Weihnachtsferien : 23.12.2017 – 10.1.2018  
12. März. 2018 (Mi.)

Mitgliederversammlung 2018

Beginn:19.30 Uhr; Ort: Kellereigeb., Schönbornsaal

Programm (siehe Hofheimer Zeitung vom Feb.2018

+ Imbiss und Getränke;  Raum reservieren ab 18 Uhr !


 

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien