Absage aller Besuche und Reisen in 2020

Liebe Mitglieder, liebe Freunde der Partnerschaft,

nach reiflicher Überlegung und vielen Telefonaten sind wir zu dem Entschluss gekommen, unsere Besuche und Reisen für dieses Jahr komplett abzusagen. Wir tun dies schweren Herzens, aber im Moment lässt uns die Lage keine andere Wahl und keiner kennt die Entwicklung.

Dies betrifft den Besuch in Chinon Ende Mai, die Reise nach Pruszcz Gdanski im Juni, das Projekt mit Jugendlichen und das 40- jährige Jubiläum mit Tiverton Ende Juni. 

Einige Vorbereitungen für diese Begegnungen sind natürlich schon erfolgt, auch Flüge wurden gebucht, aber wir hoffen, dass diese jetzt noch rückgängig gemacht oder umgebucht werden können.

Wir werden mit unseren Partnern kommunizieren und zu gegebener Zeit neue Termine finden, wahrscheinlich erst im nächsten Jahr.

Auch unsere Ideen für die Begegnungen und die Vorbereitungen, die wir schon getroffen haben, können sicher in unseren Köpfen bleiben.

Wir haben diese Entscheidung jetzt getroffen, um jedem Verein bzw. jeder Stadt Sicherheit und Freiheit in den eigenen Planungen zu geben.

Ich wünsche allen viel Kraft bei der Bewältigung dieser Krise und bleiben sie gesund!

Liebe Grüße
Ihre Ingrid Bender
Vorsitzende des FHS

Jugendprojekt in Hofheim im Juni

abgesagt

 

Besuch unserer Partnerstadt Chinon

abgesagt